Ich bin so stolz auf meine erste EP und so gespannt was Ihr dazu sagt… 🙂

Ich möchte euch hier mal ein paar Einblick hinter die Kulissen geben und ein bisschen was zum „Making Off“ erzählen…. 😀

Der erste Song der EP und somit auch der älteste ist Ausgenutzt…. Dieser Song entstand 2018 und man sieht, finde ich, eine deutliche Veränderung in diesen 3 Jahren…. Aber er ist trotzdem irgendwie cool, auch durch die akustische Note die ich nicht ändern wollte und die mir am Herzen liegende Botschaft.

Der zweite Song in der Runde war oder ist Impure Hands der am 04.09.2020 rauskam… Dieser Song ist jetzt vielleicht nicht jedermanns Geschmack durch den rockigen Touch, aber das bin nun mal ich und ich hätte mir keinen anderen Charakter zu dem Song vorstellen können 🙂

Bad Dreams war der 3. Song der letztes Jahr am 31.10.2020 rauskam und bis heute einer meiner Lieblingssongs.

Mein ursprünglicher Plan oder Konzept für die EP war es, sie passend zum Song „Unsichtbare Zeilen“ zu nennen, aber über Umwege ist dann der Titel „Unspoken“ zu Stande gekommen…

Jeder dieser 6 Songs dreht sich nämlich in irgendeiner Weise um das Thema „ungesagt“ bzw. „Ungesagte Dinge“ und enthält seine (meine) eigene persönliche Geschichte.

Zu den anderen Songs verrate ich noch nicht zu viel, aber jeder dieser 6 Songs die auf der EP sind hat seine ganz eigene Art was Sie dadurch irgendwie alle besonders macht 🙂

Auch wenn ich anfänglich gerne bei dem rockigen Charakter geblieben wäre, muss ich sagen das mir die Reise in die verschiedenen Musikrichtungen viel Spaß gemacht hat und mich in meiner musikalischen Entwicklung weitergebracht hat.

 

Am 05.03.2021 habe ich den letzten Song aufgenommen und es war schon irgendwie traurig, aber umso aufgeregter bin ich dieses Baby jetzt endlich mit euch teilen zu können 🙂 !

Also viel Spaß beim Anhören! 🙂

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.